Altersgerechte Alzheimer-Aufklärung: WM-Memospiel mit den AFi-KiDS

 

www.Gehirnsnack.de

 

Donnerstag, 05 Juni 2014 14:12

Altersgerechte Alzheimer-Aufklärung: WM-Memospiel mit den AFi-KiDS

geschrieben von Presse Gedächtnistraining
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

 

Düsseldorf, 5. Juni 2014  – Der WM-Start rückt näher und unsere AFi-KiDS Katja und Max hat das Fußball-Fieber gepackt. Damit den beiden die Zeit bis zum Anpfiff nicht zu lang wird, stimmen sie sich mit ihrem eigenen Spiel auf die Fußball-WM ein. Vor ihnen liegt bereits ein WM-Memospiel ausgebreitet. Die Bildkarten zeigen den jeweiligen Weltmeister, das Jahr und die Flagge des Landes. So trainieren unsere AFi-KiDS ihr Gedächtnis und stecken mit ihrem WM-Wissen die TV-Experten schon bald locker in die Tasche.

Die Vorlagen für die Memobildkarten gibt es zum Ausdrucken auf AFi-KiDS.de, einem Angebot der gemeinnützigen Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI). Bei 19 Weltmeisterschaften seit 1930 heißt es, sportlich zu sein. Geheimtipp: Die Karten lassen sich super mit der Unterstützung von Oma oder Opa herstellen.

AFi-KiDS.de – das bedeutet altersgerechte Alzheimer-Aufklärung im Comic-Stil für Kinder ab fünf Jahren. In vielen Familien erleben Kinder die Alzheimer-Krankheit ihrer Großeltern. Gerade für die ganz junge Generation sind die Symptome der Erkrankung oft nur schwer nachzuvollziehen. Hier möchte die AFI Abhilfe schaffen. AFi-KiDS erklärt im Comic-Stil wie das Gehirn funktioniert, wie Neues gelernt wird und was bei der Alzheimer-Krankheit passiert.

Übrigens: Die AFi-KiDS gibt es jetzt auch im Buchformat. „AFi-KiDS wissen mehr – Für Kinder und ihre Eltern“  kann kostenfrei bestellt werden bei der Alzheimer Forschung Initiative e.V., Kreuzstr. 34, 40210 Düsseldorf; per Internet auf www.alzheimer-forschung.de, Rubrik Aufklärung & Ratgeber, per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Telefonnummer 0211 / 86 20 66 0.

Zur AFi-KiDS-Webseite

Über die Alzheimer Forschung Initiative e.V.

Die Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Seit 1995 fördert die AFI mit Spendengeldern Forschungsprojekte engagierter Alzheimer-Forscher und stellt kostenloses Informationsmaterial für die Öffentlichkeit bereit. Botschafterin der AFI ist die Journalistin und Sportmoderatorin Okka Gundel. Bis heute finanzierte die AFI 120 Forschungsprojekte mit über 6,4 Mio. Euro. Darüber hinaus wurden über 600.000 Ratgeber und Broschüren abgegeben. Interessierte und Betroffene können sich auf www.alzheimer-forschung.de fundiert über die Alzheimer-Krankheit informieren und Informationen anfordern. Ebenso finden sich auf der Webseite Informationen zur Arbeit des Vereins und allen Möglichkeiten zu spenden.

Pressekontakt Alzheimer Forschung Initiative e.V.

Dr. Christian Leibinnes
Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI)
Kreuzstr. 34
40210 Düsseldorf
0211-86 20 66-27
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.alzheimer-forschung.de/presse

 

Gelesen 6651 mal

Start: 29.12.2012

1815358
TodayToday116
YesterdayYesterday2009
This_WeekThis_Week3784
This_MonthThis_Month29996
All_DaysAll_Days1815358