Brot herstellen und probieren

 

www.Gehirnsnack.de

 

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

„Alles zum Brot“ - unter diesem Motto fand heute ein Aktionstag im Kiekeberg-Freilichtmuseum statt.  Dabei konnten Besucher den Herstellungsprozess mit verfolgen und beispielsweise mit einer Handmühle Getreidekörner zu Mehl verarbeitet. Das Brot wurde dann entweder klassisch im Lehmofen oder im Elektroofen gebacken. Zwei Bäcker aus der deutschen Bäcker-Nationalmannschaft zeigen ihr Können und zauberten leckere Borte herbei, die probiert werden konnten. Sehr lecker schmeckte auch das  Aronia-Brot (Apfelbeeren). Das Aronia-Brot soll auf der Bäckerweltmeisterschaft in Rimini 2012 den ersten Platz belegt haben. Leider ist das Rezept geheim. Auch kleine Bäcker-MeisterInnen kamen auf ihre Kosten und konnten über Holzkohle Stockbrote backen.

Stockbrot backen Kiekeberg Freilichtmuseum

Übungsteil:

Bilden Sie bitte aus den Buchstaben des Wortes „Weltmeisterbrot„  neue Wörter. Jeder der 15 Buchstaben darf immer nur einmal verwendet werden. Beispiel:  „Beere“  (Weltmeisterbrot). Welche Wörter finden Sie noch?

Lösungsvorschläge finden Sie hier:

Download als PDF

Gelesen 3413 mal Letzte Änderung am Freitag, 10 Oktober 2014 13:30

Start: 29.12.2012

1812925
TodayToday1428
YesterdayYesterday1660
This_WeekThis_Week1351
This_MonthThis_Month27563
All_DaysAll_Days1812925