Tierbezeichnungen zuordnen: Männchen - Weibchen - Jungtier

 

www.Gehirnsnack.de

 

Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Verbinden Sie bitte gedanklich auf der folgenden Abbildung die zusammengehörigen Tierbezeichnungen in der Reihenfolge Männchen, Weibchen und Jungtier miteinander. Beginnen Sie dabei mit einer Tierart (z.B. Hirsch). Zu diesem Oberbegriff "Hirsch" ordnen Sie bitte die passenden Tierbezeichungen Männchen, Weibchen und Jungtier zu.

Beim Hirnsch nennt man das Männchen "Bulle", das Weibchen "Hirschkuh" und das Jungtier "Kalb". Sie finden die Begriffe alle in der jeweiligen Abblidlung.

In der Überschriftsgrafik sehen Sie ein weiteres Beispiel für die Tierart "Ente": das Männchen nennt man Erpel, das Weibchen "Ente" und das Jungtier "Kücken".

Zur Erleichterung habe ich die Startpunkte, also die Tierarten, jeweils schwarz markiert. Los gehts!

Ordnen Sie bitte hier den Tierarten "Gämse und Hase" die passenden Tierbezeichungen zu:

Tierbezeichnungen familie maennchen weibchen jungtier  Hirsch Gaemse Hase


Ordnen Sie bitte hier den Tierarten "Hund, Huhn und Pferd" die passenden Tierbezeichungen zu:

Bezeichungen der Tiere Maennchen Weibchen Jungtier Hund Huhn Pferd


Ordnen Sie bitte hier den Tierarten "Reh, Rind und Wildschwein" die passenden Bezeichungen zu:

Tiere mit Bezeichungen Maenchen Weibchen Jungtiere Reh Rind Wildschwein

Download als PDF:

Die Lösung mit Aufgabenstellung findest Du hier

Gelesen 8040 mal Letzte Änderung am Freitag, 10 Oktober 2014 13:49

Start: 29.12.2012

1812926
TodayToday1429
YesterdayYesterday1660
This_WeekThis_Week1352
This_MonthThis_Month27564
All_DaysAll_Days1812926