Rätselgeschichte: Können Sie die Fragen beantworten?

 

www.Gehirnsnack.de

 

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Die folgende Rätselgeschichte „Der gefällte Apfelbaum & Kiwi-Ernte“ wirft am Ende 2 Fragen auf. Versuchen Sie eine Erklärung zu finden. Sie können die Geschichte auch im privaten Kreis vorlesen. Die Anwesenden versuchen durch Fragen auf die Lösung zu kommen. Viel Spaß!


Oma Senta und  Opa Kurt haben einen großen Garten. Der Garten ist liebevoll gestaltet und gut gepflegt. Viele verschieden Obstbäume (Süßkirschen, Birnenbaum, Mirabelle, Pflaumenbaum, Sauerkirsche, Mispel, Nektarine, Aprikose, Sauerkirschen und Apfelbäume) wachsen  im Garten und bereichern mit ihrer Blüte die Gartenlandschaft. Besonders die 24 Apfelbäume mit vielen verschiedenen Sorten (Boskoop, James Grieve, Gravensteiner, Berlepsch, Jonagold, Golden Delicious, Gloster ,usw.)  liegen Opa Kurt am Herzen.

Jedes Jahr fahren beide mit ihrem Wohnmobil von Anfang August bis Ende September quer durch Europa in den  Urlaub. In diesen 2 Monaten besuchen sie viele Städte (Schwerin, Dresden, Berlin, Prag, Krakau, usw.) Ihre Kinder (Anne und Markus) hüten derweil das Haus und den Garten. Markus gießt die Bäume und Sträucher, bewässert den Rasen und reinigt den Teich. Seine Schwester, Anne, lüftet die Zimmer und fegt die Gehwege.  Die Bäume hängen zu dieser Zeit schon voller Obst. Von einigen Apfelbäumen fallen auch vermehrt Äpfel zu Boden. Anne und Markus pflücken von diesen Apfelbäumen vorsichtig weitere Exemplare und bestimmen  durch einen Geschmackstest die Genussreife. Welcher Apfel schmeckt am besten? Die Sommeräpfel (Frühapfel) sind schon zwischen  Ende Juli – Ende August genussreif,  die Herbst- und Winteräpfel brauchen noch einige Monate länger bis zur Genussreife und werden nach der Ernte noch eine Weile gelagert, damit sie ihren vollen Geschmack entfalten. Einige Äpfel schmecken  lecker süß und andere lecker säuerlich. Anne und Markus pflücken die Äpfel, die ihnen am besten schmecken.

Der große Apfelbaum genau in der Mitte des Gartens, ein „Piros“-Apfelbaum, hat es Anne und Markus angetan. Die Äpfel schmecken süß-säuerlich und die Schale ist zum großen Teil schon  rot geworden. Markus ist ziemlich groß und pflückt zunächst alle Äpfel ab, die er mit ausgestreckter Hand erreichen kann. Auf diese Weise füllt Markus einige Körbe, die Anne und er mit zu sich nach Hause zu ihren Familien mitnehmen. Einige Äpfel werden nach dem Waschen gleich gegessen und mit  anderen Äpfeln backt Anne leckere Apfelkuchen und gefüllte Blätterteigtaschen.

Aber nun zurück zu Haus und Garten der Eltern:

Markus reinigt gelegentlich den Gartenteich und lässt dabei die Pumpe und den Springbrunnen laufen, um den Teich mit Sauerstoff anzureichern. Anne bindet währenddessen einige  Stauden zusammen, damit sie nicht über den Weg ragen. Aus einer der  Regentonnen nimmt Markus mit den Gießkannen Wasser, um die Pflanzen zu bewässern. Viel Aufmerksamkeit widmet Markus dabei der Kiwi-Pflanze. Die Kiwi-Pflanze hatte er seinem Vater vor 10 Jahren geschenkt, aber bisher hat sie noch keinerlei Früchte getragen, obwohl sie schon mehrmals  geblüht hatte.

Jeden zweiten Tag kommen Anne und Markus vorbei und sehen nach, ob alles in Ordnung ist.  Ihr Lieblingsapfelbaum trägt jetzt nur noch in der „oberen“ Etage Äpfel. Die restlichen Äpfel erreicht  Markus nur über eine Leiter und mit Hilfe eines Apfelpflückers. Ziemlich weit oben hängt auch ein Vogelkasten.  Opa Kurt hat fast jedem Baum in seinem Garten eine Vogelkasten spendiert, da er auch ein großer Vogel-Fan ist.

Anfang Oktober kommen Oma Senta und Opa Kurt aus dem erholsamen Urlaub zurück. Sie laden Annes und Markus Familie zum Kaffee- und Kakaokränzchen ein.  Dabei berichten Sie von ihren Reiseerlebnissen und zeigen ihre Urlaubsfotos. Die Zeit vergeht wie im Fluge.

2 Tage später telefonieren Opa Kurt und Markus miteinander. Beide plaudern ein wenig und  Opa Kurt erzählt Markus beiläufig, dass er den Apfelbaum, der Mitten im Garten steht,  gefällt hat. Markus ist geschockt und muss sich erst einmal hinsetzen.

 

Warum trägt die Kiwi-Pflanze keine Früchte?

Warum hat Opa Kurt den Apfelbaum gefällt und warum ist Markus geschockt?

Download als PDF:

Lösung zur Rätselgeschichte

Gelesen 5428 mal Letzte Änderung am Freitag, 10 Oktober 2014 14:00

Start: 29.12.2012

1812925
TodayToday1428
YesterdayYesterday1660
This_WeekThis_Week1351
This_MonthThis_Month27563
All_DaysAll_Days1812925